ende

Mit innovativen Ideen, der Bereitschaft zur Veränderung, einer international ausgerichteten Strategie sowie einem Geschäftsprinzip, das auf Nähe zum Menschen setzt, hat sich unser Kunde in seiner 130-jährigen Geschichte zu einer global agierenden Unternehmensgruppe entwickelt. Das breite Produkt- und Leistungsportfolio umfasst u. a. hochkomplexe und innovative Haushaltsgeräte.  Zur Erweiterung der Abteilung „Motoren/EMV“ im Bereich Forschung & Entwicklung suchen wir für unseren Kunden in Nordrhein-Westfalen einen: 

Teilprojektleiter Motorenentwicklung m/w

Hauptaufgaben:

  • Leiten von Entwicklungsprojekten im Bereich Motoren
  • Entwicklung, Auslegung und Absicherung von elektrischen Motoren zum Betrieb von Haushaltsgeräten (50-1000 Watt)
  • Auswahl und Anpassung elektrischer Antriebe in Zusammenarbeit mit Lieferanten und Distributoren
  • Berechnung und Simulation des Betriebsverhaltens (analytisch/numerisch)
  • Optimierung der Dimensionierung und des Aufbaus mit Blick auf die Großserienfertigung
  • Aufbau von Prototypen und Absicherung der Motoren inklusive Testentwicklung
  • Berücksichtigung relevanter Normen und gesetzlicher Vorgaben
  • Entwicklung innovativer Motorenkonzepte mit Blick auf relevante Optimierungen des elektromechanischen Verhaltens und der Wirtschaftlichkeit (Vorentwicklungsaktivitäten)
  • Absicherung von Serienmotoren sowie Unterstützung bei der Problemanalyse
  • Studentenbetreuung bei Praktika und Abschlussarbeiten
  • Koordination von internen oder externen Mitarbeitern

Anforderungen:

  • Überdurchschnittlich gut abgeschlossenes Ingenieursstudium der Elektrotechnik oder Mechatronik/Maschinenbau
  • Fundierte Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung in den Bereichen Auslegung, Modellbildung und Ansteuerung von elektrischen Maschinen sowie der gängigen Fertigungstechnologien und der Materialkunde
  • Vorerfahrungen mit einschlägigen Entwicklungstools wie Opera, ANSYS, Matlab, FEMM
  • Gute Kenntnisse im Bereich Maschinenbau sowie Erfahrung im Prototypenbau
  • Kenntnisse der Software Polarion, Jira und SVN von Vorteil
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit, auch im internationalen Umfeld
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und überdurchschnittliches Engagement

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen: Adrian & Roth Personalberatung, Tengstraße 45, 80796 München  E-Mail: Fabian.Mueller[at]adrian-roth.com

Für eventuelle Fragen können Sie uns selbstverständlich auch gerne vorab anrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an: Fabian Müller, Tel.: 089/452201-44.